Aktivitäten

Babette Mondry agenda

Aktivitäten


Orgelkonzerte an der Peterskirche Basel 2000 - 2014

Von 2000 - 2014 war Babette Mondry künstlerische Leiterin der Orgelkonzertreihe an der Basler Altstadtkirche St. Peter (Peterskirche). Sie gründete den Freundeskreis Orgelmusik St. Peter. Mit vielseitig gestalteten Programmen an der Silbermann/Lhôte-Orgel und renommierten Gastorganisten hatte sich die Konzertreihe schnell in Basel etabliert und erreichte ein interessiertes Publikum.


Szenische Orgelkonzerte für Kinder

Das szenische Orgelkonzert für Kinder und Familien hatte einen festen Platz innerhalb der Konzertreihe. Die  Aufführungen wurden liebevoll und mit viel Kreativität geplant und realisiert. Babette Mondry und Barbara Schneebeli (Theaterpädagogin, Sängerin) wirkten als eingespieltes Team und bezogen jedes Jahr auch musizierende Kinder mit ein. Seit 2018 setzen Barbara Schneebeli und Babette Mondry ihre Arbeit auch an anderen Orten fort.

 

Die Titel 2005-2014:

«Die Zeitmaschine» (Jehan Alain Festival), 2005 
«Mozart's pfiffige Königin», 2006 
«Händel und Gretel», 2007

«Johann Sebastian Bach zieht um!», 2008

«Die Sommernachtsorgel», 2009

«Vom Orgelwind und anderen Luftibussen», 2010

«Sérafine drückt auf die Tube», 2011

«Viva Vivaldi», 2012 

«Johann Sebastian Bach und seine Söhne», 2013

«Superkalifragilistic-expiorgilistisch», 2014

 

Ab 2018:

«Mozarts pfiffige Königin», 2018, Stadtkirche Thun

 

Kinder 1

kinder 2

 

 

«J.S. Bach zieht um...!», 2007 

Bach 1

Bach 2

Bach 3



Orgelkonzerte an der Peterskirche Basel

Konzertmitschnitt Tastenkonzert Basel, Peterskirche 26.05.2000
zusammen mit Markus Märkl und Thilo Muster.

Tonbeispiel   G. Guami: Canzon a 8
Tonbeispiel   L. Da Viadana: La Bolognese 
Tonbeispiel   L. Da Viadana: La Bergamasca 
Tonbeispiel   Erläuterungen 
Tonbeispiel   B.A. Pfeyll: Sonata 
Tonbeispiel   J.S. Bach: Concerto für 2 Cembali c-Moll BWV 1060 
Tonbeispiel   Improvisation

 

 

 

Konzertmitschnitt Matinee Basel, Peterskirche 09.03.2003 
zusammen mit Barockorchester Capriccio Basel

Tonbeispiel   J.S. Bach: Sinfonia aus Kantate 35 „Geist und Seele wird verwirret“

 

 



Konzerte

Brasillien
Konzertreisen in den Jahren 1996, 1998, 1999, 2004, 2010

Unten: Tiradentes, Matriz de Santo Antonio, Minas Gerais

Ganz unten: Mariana, Catedral da Sé,  Arp Schnitger-Orgel

Brassilien2010

Brassilien2010

Brassilien2010

 

Japan
Konzert in der Minato Mirai Hall, Yokohama, 2007

Japan2007

Japan2007



Association Jehan Alain

Babette Mondry ist Vorstandsmitglied der Association Jehan Alain, Romainmôtier (Schweiz). Aufgabe der Association Jehan Alain ist es, durch die Organisation von Konzerten, Kursen, Ausstellungen und weiteren Aktivitäten die Musik der Musikerfamilie Alain (Albert, Jehan und Olivier) sowie die Alain-Orgel zu Geltung zu bringen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So fand beispielsweise 2005 in Basel, Bern, Neuchâtel, Genf und Romainmôtier das „Festival Jehan Alain“ statt, in dem die wichtigsten Orgel-, Klavier-, Kammermusik- und Vokalwerke von Jehan, Albert und Olivier Alain aufgeführt wurden. Zur Zeit wird der Handschriftennachlass der Orgelwerke Jehan Alains thematisiert.  
www.jehanalain.ch